Ich bin die passende Hochzeitsrednerin für eure freie Trauung wenn….

ihr eine kreative und maßgeschneiderte Trauzeremonie wollt, in der eure Wünsche umgesetzt werden. Wenn ihr euch um Technik nicht kümmern wollt und Professionalität, mit Empathie und Herzlichkeit verbinden möchtet. Ich begleite euch mit Freude bis zu eurem Hochzeitstag und bin jederzeit für euch erreichbar.

Stift scaled fc5d796e

Individualität

  • Kreative Rede ohne Textbausteine
  • Eure Geschichte hör-und spürbar
  • Passende Rituale und Ideen
Rabea Emanuel 1 1 6a9ef85a

Technik

  • Professionelle Akustik
  • Mehrere Mikrofone
  • MP3 Redeaufzeichnung
304 076 22 304 1 3874ea68

Stimme

  • Erprobte Chor- Redestimme
  • Professioneller Auftritt
  • Präsentationserfahrung

Hörprobe

79 076 22 079 1 28628a81

Wenn ihr wissen wollt, wie ich arbeite und was „zusammen vollkommen“ ausmacht, hört doch einfach mal rein.

  • iconmonstr coffee 20
    Erstgespräch

    Wenn euer erstes Bauchgefühl stimmt, lernen wir uns in einem ersten kostenfreien Treffen kennen, z.B. auf einen Kaffee in eurem Lieblingscafé (zu Corona-Zeiten online).  

  • iconmonstr handshake 1
    Gemeinsamer Weg

    Wir gehen den Weg gemeinsam?! Nach den nötigen Formalitäten ist der nächste Schritt das Ausfüllen eines umfangreichen Fragebogens. Sollten sich daraus Geschichten ergeben, mit denen ich den jeweils anderen von euch in der Rede überraschen möchte, sprechen wir einzeln dazu. Je kreativer und ausführlicher ihr ausfüllt, je emotionaler kann eure Rede werden. 

  • iconmonstr speech bubble 3
    Ausführliche Geschichte

    Unser zweites, sehr ausführliches Treffen findet statt. Gerne treffen wir uns dazu, sofern möglich, in eurer Hochzeitslocation. Hier erzählt ihr mir vertrauensvoll eure Geschichte. Ich bekomme hier meine Inspiration und stelle Rückfragen zu den Fragebögen. Ich verspreche euch, in der Rede wird nichts erwähnt, was ihr nicht möchtet! 

  • iconmonstr generation 9
    Familie & Freunde

    Wenn ihr wollt nennt ihr mir einige Personen (Familie & Freunde) die einwilligen, dass ich sie kontaktiere, um auch sie nach gemeinsamen Geschichten zu fragen. Die meisten lustigen Anekdoten kommen hier zum Vorschein….

  • iconmonstr calendar 6
    Event

    Dank genug Input entsteht jetzt, über mehrere Wochen, eure Rede. Ihr selber werdet natürlich erst am Tag der Trauung damit überrascht. Ich bin bis dahin für Rückfragen immer für euch erreichbar. 

  • Rabea Emanuel 2 7015a651
  • rode c4c89295
  • Bruecke Schlosspark scaled 95849b34
  • Rabea Emanuel 3 370650aa
  • vinal gunasekera GbFOY dDnU unsplash scaled 72ede952
  • Run 1 2 4cd2bbd9
  • maui 09210dc9
  • Run 1 1 85e6a0d4
  • img 258083 88a8e00d
    Rabea

    „Vielen Dank Chrissie!! Es war so toll und emotional. Wir werden dich auf jeden Fall 1000% weiter empfehlen!!!!“

  • img 258083 88a8e00d
    Emanuel

    „Es haben wirklich ALLE sehr von dir geschwärmt!!! Es gab so viele Komplimente!!! Du warst wirklich toll!!! Danke!!!“

  • img 258083 88a8e00d
    Oliver

    „Ich habe wirklich selten eine so persönliche, sympathische und ehrliche Traurede gehört, das war wirklich grossartig.“

  • img 258083 88a8e00d
    Ute

    „Es war so so schön. Ich hätte Ihnen noch stundenlang zuhören können!“

  • img 258083 88a8e00d
    Lorenz

    „Das war einfach spitze! Wenn ich das mit meiner eigenen Hochzeit früher vergleiche, dann war das Postkutsche gegen Lamborghini.“

  • img 258083 88a8e00d
    Christiane

    „Es war ein so wunderschöner Tag, wozu Sie soviel beigetragen haben! Vielen vielen Dank dafür.“

  • img 258083 88a8e00d
    Mechthild

    „Bezaubernd!“

  • img 258083 88a8e00d
    Julia

    „Christine ich hatte Gänsehaut.“

  • img 258083 88a8e00d
    Christian

    „Die Rede war sehr professionell mit dem richtigen Mix an Humor und Gefühl.“

IMG 2240 2 scaled 28bd70ba

Absolventin

Durch meine Teilnahme am Traurednerkurs bei „Trau-und Eventworte“ im Februar 2021 habe ich nicht nur an fachlicher Kompetenz gewonnen, sondern auch tolle Kolleginnen und Kollegen, mit denen man in regelmäßigem kreativen Austausch steht. Es macht riesigen Spaß, ein Teil davon zu sein. 

IMG 2240 2 scaled c85882d2
Was ist dein Einzugsgebiet?

Ich folge euch gerne wohin es euch zieht. Mein direkter Umkreis ist Dortmund. Das Ruhrgebiet, Münsterland, Ostwestfalen oder auch das angrenzende Sauerland sind für mich kein Problem zu erreichen. 

Zieht es euch für eure Trauung ans Meer oder in die Ferne fragt mich einfach an. Sollte ich euch selber nicht begleiten können, empfehle ich euch gerne wunderbare Kolleg*innen, die näher dran wären oder auf Trauungen im Ausland spezialisiert sind.

Wie weit im Voraus sollte man dich buchen?

Idealerweise bucht ihr mich ein Jahr vor eurem Hochzeitstermin.

Kaum zu glauben aber die Planungszeit für Hochzeiten wird immer länger. Manche Dienstleister und Locations sind teilweise bis zu 2 Jahre im Voraus gebucht.

Keine Panik – auch kurzfristig werdet ihr etwas Schönes finden. Wer aber spezielle Dienstleister und Orte mit festen (sehr beliebten) Traudaten im Kopf hat, sollte frühzeitig mit der Planung beginnen.

Gnerell gilt – je mehr Vorlaufzeit ihr habt desto besser. Unter Zeitdruck jemanden finden zu müssen ist unnötig stressig. 

Wie bist du freie Traurednerin geworden?

Durch meinen Hauptberuf und mein Studium im Bereich „Internationales Management“ habe ich an diversen Schulungen zum Thema Präsentieren, Rhetorik und Körpersprache etc. teilgenommen. Hinzu kommt ein einjähriges Führungskräftetraining bei der Europäischen Management Akademie (EMA). 

2021 habe ich mich mit unterschiedlichen Workshops fortgebildet. Meine Traurednerschulung habe ich bei der wunderbaren Daniela Friedrichs von „Trauundeventworte“ in Hamburg absolviert. Hinzu  kam u.a. ein Workshop zum Thema Traurituale.

Welche Art von Brautpaar passt zu dir?

So wie ihr die geeignete Trauredner*in für euch finden müsst, so ergeht es mir auch. Für jedes Paar gibt es die passenden Dienstleister. Aber nicht jeder ist passend für jeden.

Ich suche natürliche Paare, die bodenständig sind, die Sinn für Worte und Sprache haben, die einen Mix suchen aus Leichtigkeit und Ernsthaftigkeit, viel Gefühl und Humor. In Worte gefasste Liebe, nicht kitschig sondern mit Tiefgang.  

Wenn wir im ersten Kennenlerngespräch feststellen, dass wir nicht gut miteinander kommunizieren und die Vorstellungen der Art der Rede nicht übereinstimmen, dann passen wir einfach nicht zusammen. 

Ich nehme keine Paare an bei denen ich nicht das Gefühl habe mit Freude eine überzeugende Rede verfassen zu können!

Nimmst du zwei Hochzeiten für einen Tag an?

Klares nein!

An eurem Hochzeitstag bin ich ausschließlich für euch da.

Ist eine freie Trauung rechtlich bindend?

Nein. Lediglich eine standesamtliche Trauung ist rechtlich bindend. Es geht um den emotionalen Wert.

Wo findet die freie Trauung statt?

Wo ihr möchtet. Ihr seid komplett „frei“ in der Wahl des Ortes. Frei nach dem Motto „alles kann, nichts muss“. 

Mittlerweile gibt es unzählige wunderbare Locations, die sich für freie Trauungen buchen lassen. 

Kleiner Tipp: habt einen Plan B vor Ort, falls euch das Wetter einen Strich durch die Rechnung macht (wovon wir natürlich nicht ausgehen).

Wie ist der zeitliche Ablauf?

Hier findet ihr einen Kurzüberblick über den zeitlichen Ablauf zur Vorbereitung einer Traurede mit mir (im Optimalfall):

Hochzeitstag > 12 Monate: Redner*in buchen

Hochzeitstag > 3 bis 4 Monate: Fragebogen ausfüllen, Kennenlerngespräche, Interview mit Freunden und Familie

Hochzeitstag > 3 Wochen: Abschlussgespräch,  Feinschliff. Auf Wunsch einem Trauzeugen die Rede vorlesen. 

Hochzeitstag: Genießen, genießen, genießen!

Wie lange dauert eine freie Trauzeremonie?

Das variiert je nach Fülle eurer Geschichte, ob Rituale eingebunden werden, ob ihr eigene Eheversprechen einbauen möchtet, wieviel Musik gespielt wird usw. In der Regel könnt ihr von 30-45 Minuten ausgehen.

Was passiert im Krankheitsfall?

Leider ist niemand vor höherer Gewalt gefeit. Seid euch sicher ich gebe alles um dabei zu sein! Sollte tatsächlich der „Worst Case“ eintreten, sind wir Trauredner*innen untereinander so gut vernetzt, dass wir gemeinsam schauen einen Ersatz zu finden. Die Rede ist von mir rechtzeitig vorher geschrieben, so dass ich diese dann weitergeben würde. Eine 100% Garantie kann euch dennoch leider kein Redner*in geben. Aber ich wünsche mir für euch genau so eine unvergessliche Trauung – MIT mir – wie ihr!! Gerne sprechen wir persönlich darüber, um euch eure Ängste zu nehmen. 

Können wir weitere Personen einbeziehen?

Wenn es in den zeitlichen Rahmen passt- selbstverständlich. Ob (Paten-) Kind, Nichte, Neffe oder gar geliebter Vierbeiner als Ringbringer oder Trauzeugen, die gute Wünsche vorlesen, es gibt vielfältige Möglichkeiten.

Allerdings solltet ihr immer beachten, dass die Zuhörer nach eine gewissen Zeit „abschalten“. Daher sollte immer die Zeit im Auge behalten werden.

Welche Rituale gibt es?

Es gibt einige „klassische“ Rituale, die bei freien Trauungen gerne genutzt werden. Als Beispiel eine Urkundenunterzeichnung  oder Trauringe, die von allen Gästen durch ein Band gezogen werden, bis sie bei euch ankommen. Jeder Gast äußert beim Durchfädeln einen stillen Wunsch für euch.

Ich bevorzuge individuell passende Ideen. Wir sind völlig frei eigene Rituale zu entwickeln. Ihr seid kurz davor ein Eigenheim zu bauen? Warum nicht während der Zeremonie Wünsche auf einen Stein schreiben, der mit in die Bodenplatte gegossen wird? Ideen entwickeln sich meistens von alleine, während ihr mir eure Geschichte erzählt. 

Wichtig: Rituale sind kein Muss in der Trauzeremonie, aber auf Wunsch finden wir auf jeden Fall eine passende Idee. 

Über mich zusammenvollkommen

Lasst uns schauen, wie wir eure Traumhochzeit mit der passenden Zeremonie gestalten können!